Kung Fu Dragon & Tigers

Kinder von 7-14 Jahren

Gesunde körperliche Entwicklung

Jeder Mensch hat nur einen Körper, und auf den müssen wir aufpassen! Wer Defizite in der Beweglichkeit hat, hat Defizite ein ganzes Leben lang. Kung Fu Wing Tjun hilft deinem Kind, sich im Leben besser zurecht zu finden. Wer sein Kind bereits in jungen Jahren fördert, der hat schon den ersten Schritt in die richtige Richtung getan. Die ersten 10 Lebensjahre sind bei der motorischen Entwicklung des Kindes die wichtigsten. Mach das Kung Fu Training bei deinem Kind zu einer festen Gewohnheit.

Kung Fu für mehr Selbstvertrauen

Je länger dein Kind bei uns im Kung Fu Training ist, desto mehr Selbstvertrauen bekommt es. Erfolgserlebnisse bauen das Selbstvertrauen des Kindes weiter aus.

Ausgeglichenheit

Durch Videospiele und schulischen Stress stehen die Kinder heutzutage unter ständigem Strom. Mit der Kampfsportart Kung Fu hilfst du deinem Kind einen Ausgleich zum Alltagsstress herzustellen.

Kung Fu fördert soziale Kompetenz

Bei uns im Training wird keiner bevorzugt oder benachteiligt. Im Kung Fu ist jeder Schüler gleich. Wir trainieren in der Gruppe miteinander. Herausforderungen meistern wir gemeinsam. Hier wird der Grundstein für eine spätere soziale Kompetenz gelegt.

Starker Geist

Hier lernen die Kinder zu schlechten Einflüssen Nein zu sagen!

Höflichkeit, Respekt und Hilfsbereitschaft

Dies ist für ein Kind, das bei uns Wing Tjun lernt, mindestens ebenso wichtig wie die Fähigkeit, sich zu verteidigen.

Disziplin und Durchhaltevermögen

"Unser Ziel ist der schwarze Gürtel". Dieser Spruch begleitet einen Kung Fu Schüler solange, bis er sein Ziel erreicht hat. Genau so, wie der Schwarzgurt ein Ziel sein kann, so kann es auch im späteren Leben ein anderes Ziel sein: Der Führerschein, die Ausbildung, die Beförderung, Familie etc.

Unser Ziel ist es, jeden Tag sein bestes zu geben.

Konfliktvermeidung

Kein Konflikt ist ein guter Konflikt. In unserer Kampfkunstschule lernen wir den Kindern Gefahrensituationen frühzeitig zu erkennen. Der Schulhof soll nicht zur Gefahrenquelle werden, sondern zur Entspannung dienen.

Umgang mit Fremden

Was ist ein Fremder? Nicht jeder Fremde ist ein Feind, nicht jeder Fremde ist ein Freund. Die Kinder sollen ein gesundes Misstrauen gegenüber Fremden bekommen, ohne ein Leben lang Angst haben zu müssen. Unser Programm "Achtung Fremder" hat sich bei uns im Städtedreieck (Maxhütte, Teublitz, Burglengenfeld) in der Grundschule mehr als bewährt.

access_time

Trainingszeiten - Kung Fu Dragons

7-9 Jahre

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag
17.00 - 17.55 Uhr

Trainingszeiten - Kung Fu Tigers

10-14 Jahre

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag
18.00 - 18.55 Uhr

location_on

Trainingsort

Kampfkunstschule Kiener
Erlenweg 5
93142 Maxhütte-Haidhof

ondemand_video

Online-Kurse

für unsere Mitglieder

Übungen für zuhause

Auf dem Weg zum Black Belt.

Kinder Probetraining

Melde dein Kind jetzt zu einem Wing Tjun Kung Fu Probetraining an!

Telefonisch unter
0 94 71 / 51 80 876

oder mit einem Klick über unser Formular:

Navigation

Social Media & Kontakt